Vortrag: Diagnose Krebs – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen

Bühnenstück TOT ABER GLÜCKLICH

Theater: Tot – aber glücklich

  • Theaterstück „Tot aber glücklich“
    von und mit Marc Ermisch
  • Publikumsgespräch mit den Künstlern
Bühnenstück TOT ABER GLÜCKLICH

Große Spendengala in der Markthalle mit dem Theater „Tot – aber glücklich“

http://www.delmenhorst-tut-gutes.de

Spendengala in der Markthalle

  • Begrüßung durch den Oberbürgermeister Axel Jahnz und die Initiatoren
  • Kurzvortrag Dr. med. Bernd Schmude
    Vorsitzender des Vereins „Stark gegen Krebs e. V.
  • Theaterstück „Tot aber glücklich“
    von und mit Marc Ermisch
  • Publikumsgespräch mit den Künstlern
  • Kleiner Imbiss mit Sektempfang

Weltkrebstag – Vortrag: Diagnose Krebs – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen

Das Thema für die 2015er „World Cancer Day“ Kampagne:

POSITIVE HALTUNG DURCH OPTIMISTISCHE BOTSCHAFTEN

Vortrag „Diagnose Krebs – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen“
und anschließende Diskussion mit Dr. med. Bernd Schmude

„Die 2015-Kampagne zielt darauf ab, eine positive Haltung durch optimistische Botschaften, zu erreichen. Was kann getan werden, um den Kampf gegen die Krankheit zu beschleunigen.

Der Slogan “Krebs: Lösungen in Reichweite“ zeigt uns Lösungen, die existieren und uns zugänglich sind, wie wir die globale Krebsbelastung beeinflussen und reduzieren können.“

(Union for International Cancer Control (UICC) Geneva – Switzerland)

Dazu gibt es im Finkenhof in Frankfurt den Vortrag „Diagnose Krebs – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen“ mit anschließender Diskussion.

Referent: Dr. med. Bernd Schmude
1. Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins STARK gegen KREBS e. V.

Vortrag: Diagnose Krebs – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen

Vortrag Immunsystem

Vortrag: Diagnose Krebs – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen

Vortrag: Diagnose Krebs – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen

Vortrag: Diagnose Krebs – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen

Vortrag: Diagnose Krebs – Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen

Jahreshauptversammlung 2015

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen. zu der JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2015.
Der 1. Vorsitzende des Vereins „STARK gegen KREBS e. V.“, Frankfurt/M.,
(Dr. Bernd Schmude), lädt hiermit alle Mitglieder zu der am

Samstag, dem 17. Januar 2015, um 14.00 Uhr stattfindenden

Jahreshauptversammlung in Frankfurt am Main in der Finkenhofstrasse 17,
Versammlungsraum im ersten Stock, ein.

TAGESORDNUNG

TOP 1 Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
und der Beschlussfähigkeit –
Vorstellung der Tagesordnung-
Genehmigung der Tagesordnung –

TOP 2 Bericht des 1. Vorsitzenden


TOP 3 Bericht des Schatzmeisters


TOP 4 Bericht der Kassenprüfer


TOP 5 Aussprache über die Berichte


TOP 6 Entlastung des Vorstands


TOP 7 Wahl des Vorstands und der Kassenprüfer

TOP 8 1.Frankfurter Krebsinformationstage in Frankfurt
vom Freitag 25. bis Sonntag 27. September 2015

TOP 9 Sonstiges:
1.Verwendung der 2014 eingegangenen Spendengelder
2.Telefonhotline

TOP 10 Anträge:

Anträge zur Jahreshauptversammlung bitte bis 8 Tage vor der Sitzung an den Vorstand (Vorstand@STARKgegenKREBS.de)

Frank Steinmetz

Sekretär

STARK gegen Krebs